Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 K&H project  ist ein Gemeinschaftsprojekt der Malerin Karin Marek-Heister und des Fotografen Heinz Heister, das zu Beginn des Jahres 2016 begann.

Auf der Basis eines gemeinsam entwickelten Konzepts entstehen in mehreren Arbeitsschritten Werke , zu denen beide Künstler durch ihre jeweilige   Technik und Handschrift maßgebliche Gestaltungsbeiträge leisten, die unauflösbar ineinander verschmelzen.

Es entstehen "crossover" Werke im fliessenden Übergang zwischen Fotografie, Collage und Malerei, die nur eine gemeinsame Zuordnung  zulassen.

Der Einzelne tritt zurück, das Duo unter dem Namen K&H project ist  das neue Gestaltungssubjekt, weshalb die hier entstandenen Werke auch gemeinsam  mit K&H project signiert werden.

Das Projekt ist eine Ergänzung des ansonsten jeweils selbständigen und ganz unterschiedlichen Kunstschaffens beider Künstler und verschafft  im Dialog völlig neue kreative Perspektiven.

Zwei Arbeiten aus der Serie  "FRAGIL", Fotografik, jeweils 120/40 cm, Aufl. 9 :

Verwittert I
Aufl. 9  120/40 cm AluDibond/PlexiVerwittert I Aufl. 9 120/40 cm AluDibond/Plexi

Verwitterung II
Aufl. 9   120/40cm
AluDibond/PlexiVerwitterung II Aufl. 9 120/40cm AluDibond/Plexi